Wir transformieren Eure Flächen in faszinierende Raumwelten. Moderne Büros, Co-Working Spaces und Wohnprojekte: Wir planen mit unseren Partnern Projekte unterschiedlicher Größen und übernehmen als Gerneralübernehmer alle Leistungen.

Design & Build

Bei ConstructionX setzen wir auf das bewährte „Design and Build“-Verfahren, das mittlerweile als Maßstab für innovative Gebäudeentwicklung gilt. Bei diesem Ansatz kombinieren wir Planung und Ausführung nahtlos unter einem Dach, wodurch zahlreiche Vorteile entstehen. Mit unserem Verfahren bringen wir Effizienz und Innovation im Bausektor in greifbare Nähe.

Das Design-and-Build-Verfahren

Definition und Ursprung

„Design and Build“, oder auch „Planen und Bauen“, ist eine Methode zur Projektumsetzung im Baubereich. Dieser umfassende Prozess vereint die Planungsphase – inklusive Architektur- und Ingenieurleistungen – mit der Bauphase. In seinem Ursprung kann dieses Modell bis ins antike Griechenland und Rom zurückverfolgt werden, wo berühmte Meisterarchitekten wie Ictinus, Callicrates oder Vitruv sowohl Entwurf als auch Bauausführung ihrer Werke übernahmen. Es setzt also auf die Überzeugung, dass eine einheitliche Betreuung die ideale Grundlage für erfolgreiche Projekte ist.

Unterscheidung von traditionellem Ausbau

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden, bei denen verschiedene Parteien separat mit dem Planen (der architektonischen Gestaltung) und Bauen (der konkreten Umsetzung) beauftragt sind, bietet „Design and Build“ einen integrierten Prozess aus einer Hand. Bei üblichen Praktiken tritt häufig das Problem der „geteilten Verantwortung“ auf, da Planer und Bauherren unterschiedliche Interessen verfolgen können. Aus dieser geteilten Verantwortung resultieren oft ineffiziente Abstimmungsprozesse und Kostenüberschreitungen.

Das „Design and Build“-Verfahren definiert eine klare Aufgaben- und Verantwortungsstruktur: Ein Anbieter – das Design-Build-Team – ist durchgehend verantwortlich für Planung und Umsetzung Ihres Projekts.


Deine Vorteile durch Design and Build

Design and Build bietet zahlreiche Vorteile, die es von herkömmlichen Bauverfahren unterscheiden. Im Fokus stehen dabei Kosteneffizienz, Zeitersparnis durch integrierte Prozesse und eine starke Risikominimierung für den Auftraggeber.

  • Der Hauptschlüssel zum Erfolg liegt in der erheblichen Kosten- und Budgetkontrolle dieses Modells. Im traditionellen Prozess sind zwei separate Verträge erforderlich: einer für das Design und ein anderer für die Konstruktion. Bei einem „Design and Build“-Ansatz hingegen handelt es sich um einen einzigen Vertrag zwischen dem Auftraggeber und dem Bauunternehmen.

    Diese Vereinfachung führt zu klar definierten Zuständigkeiten, trägt zur Reduzierung übermäßiger Kosten bei und bietet eine größere Kontrolle über das gesamte Projektbudget.

  • Ein weiterer bedeutender Vorteil von „Design and Build“ liegt in der vitalen Zeitersparnis durch die Integration von Design- und Bauprozessen. Die parallele Durchführung dieser Phasen entbindet Sie als Auftraggeber vom aufwendigen Pendeln zwischen verschiedenen Parteien. Dies ermöglicht nicht nur effizienteres Arbeiten, sondern auch die zügigere Umsetzung Ihres Projekts – ein wertvoller Aspekt, insbesondere wenn der Zeitfaktor entscheidend ist.

  • Zuletzt wirkt sich der Design-Build-Ansatz positiv auf das Risikomanagement aus. Da alle relevanten Aufgaben in einer Entität gebündelt sind, wird die Verantwortung klar zugewiesen und mögliche Missverständnisse oder Kommunikationsfehler werden entscheidend minimiert. Dadurch ergeben sich weniger Rechtsstreitigkeiten und unvorhergesehene Probleme während der Projektphase.

    Design & Build ermöglicht es Bauherren, ihr Traumprojekt mit einem Gefühl der Sicherheit und Kontrolle zu realisieren.

Rollenverteilung im Design-Build-Team

In jedem Design & Build-Projekt gibt es mehrere Schlüsselrollen, die eng zusammenarbeiten müssen, um den Projekterfolg sicherzustellen. Die Partnerschaft zwischen dem Design-Builder und dem Auftraggeber ist ausschlaggebend für den Verlauf eines solchen Vorhabens.


Die Rolle von ConstructionX als Designer & Builder

Als Designer & Builder übernimmt ConstructionX eine zentrale Position im Projektteam. Wir tragen die Hauptverantwortung sowohl für das architektonische Design als auch für die eigentliche Bauphase des Projekts.

01. Übernahme der gesamten Projektverantwortung

Von Beginn an hat ConstructionX die volle Kontrolle über das Projekt.

02. Einbindung aller Stakeholder

Wir koordinieren alle am Bau beteiligten Parteien, vom Architekten bis hin zum Lieferanten.


Zusammenarbeit zwischen Architekten und Bauunternehmern

Bei ConstructionX stammen sowohl die Architekten als auch das Bauunternehmen aus unserem eigenen Team. Diese enge Zusammenarbeit spielt eine entscheidende Rolle im Design-Build-Prozess.

01. Gemeinsame Lösungsfindung

Bei Problemen während der Bauphase treffen unsere Architekten und Bauunternehmer gemeinsam Entscheidungen.

02. Berücksichtigung finanzieller Aspekte

Unser Team sorgt dafür, dass das fertige Gebäude nicht nur funktionell und ästhetisch ansprechend ist, sondern auch innerhalb des Budgets bleibt.


Ablauf eines Design-and-Build-Projekts

Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit basiert auf dem Konzept „Design & Build“. In diesem Abschnitt erklären wir dir den typischen Ablauf eines Design-Build-Projekts und wie wir bei ConstructionX solche Projekte effizient umsetzen.

  • Die Initialphase ist die erste Etappe eines jeden „Design and Build“-Projekts. Während dieser Phase setzen wir uns mit unseren Kunden zusammen und sprechen meinungsstark über ihre Vorstellungen und Anforderungen, um eine klare Projektvision zu schaffen. Wir prüfen Feasibility-Studien, erstellen ein vorläufiges Budget und Zeitplan und sorgen dafür, dass alles im Rahmen des Machbaren liegt.

    Diese Phase bietet die Möglichkeit für unser Team, ihr Know-how in Sachen Büroplanung, New Work, Bauleitung und anderen relevanten Fachgebieten einzubringen – alle von ConstructionX angebotene Leistungen werden sorgfältig nach den Bedürfnissen des Projekts ausgewählt.

    Außerdem dokumentieren wir alle Prozesse digital. Dieser Ansatz fördert nicht nur die Transparenz, sondern verbessert auch die Effizienz unserer Arbeit erheblich.

  • Nach dem Festlegen der Grundlagen läutet die Entwurfsphase den eigentlichen kreativen Prozess beim „Design & Build“ ein. In dieser Phase entwickelt das Architektenteam von ConstructionX ein detailliertes Designkonzept unter Berücksichtigung aller zuvor festgelegten Rahmenbedingungen.

    Das Konzept wird detailliert geprüft und es werden regelmäßige Überarbeitungsgespräche geführt, um sicherzustellen, dass das endgültige Design die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden erfüllt. Dabei spielt unsere Expertise in den Bereichen Innenarchitektur und Office-Interieur Design eine Schlüsselrolle.

  • Sobald wir mit dem vorgeschlagenen Konzept zufrieden sind und grünes Licht von unseren Kunden erhalten haben, beginnt die Bauphase – der Punkt, an dem alle Pläne Realität werden. Hier halten unsere Projektleiter engen Kontakt zu den Bauunternehmen und überwachen deren Arbeit kontinuierlich. Zusätzlich sorgt unser agiles Management für effiziente Prozesse und digitales Reporting.

    Obwohl wir bei ConstructionX stets bestrebt sind, innerhalb des ursprünglichen Zeitplans zu bleiben, bereiten wir uns auch auf unerwartete Herausforderungen vor und haben Sicherheitsnetze eingebaut – ein weiterer Vorteil des „Design and Build“-Ansatzes.

    Zum Schluss erfolgt die finale Inspektion Ihres fertiggestellten Projekts. Sie können sich darauf verlassen, dass jedes Detail genau so aussieht und funktioniert wie geplant.


Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Bauen im Design-and-Build-Verfahren

Im Design & Build Verfahren manifestiert sich die Zukunftsfähigkeit nicht nur durch effiziente Prozesse und technische Innovationen, sondern auch durch einen bewussten Umgang mit Ressourcen, Ökologie sowie den sozialen Aspekten des Bauens.

Energieeffizienz und ökologische Standards

Zum nachhaltigen Profil eines Bauvorhabens zählt es in erster Linie, positive Auswirkungen auf das globale Klima zu haben. Dabei spielt insbesondere der energieeffiziente Betrieb von Gebäuden eine entscheidende Rolle. ConstructionX setzt in seinen Projekten daher immer mehr auf hocheffiziente Technologien und Methoden zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei gleichzeitiger Optimierung der Arbeits- und Lebensqualität.

Innovative Technik und Materialien

Innovationen sind nicht nur treibende Kräfte hinter Effizienzsteigerungen im Design & Build Prozess, sondern spielen auch für den Umweltschutz eine wichtige Rolle. Nur wenn wir neue Techniken nutzen und fortschrittliche Baumaterialien verwenden, können wir die Weichen für ein klimafreundliches Bauen stellen.

Besonderes Augenmerk legt ConstructionX dabei auf den Einsatz nachhaltiger Baumaterialien sowie auf ressourcenschonende Arbeitspraktiken. Von der Planungsphase bis zum tatsächlichen Bau werden innovative Lösungen verwendet, um die Entstehung von Abfällen zu minimieren und Ressourcen zu schonen.


Zukunftsaussichten für Design & Build

Trends und Innovationen in der Bauindustrie

In der Bauindustrie ist das „Design and Build“-Verfahren ein stetig expandierender Ansatz. Beobachten wir die Trends und Innovationen in dieser Branche, wird deutlich, dass sich viele von ihnen gut mit dem Design-Build-Ansatz ergänzen.

Einer dieser Trends sind smarte Technologien. Mit Fortschreiten der Digitalisierung haben baurelevante Sensoren sowie immersive Technologien wie Virtual Reality (VR) fußgefasst. Diese technologische Ebene bietet Platz für umfangreiches Datenmanagement und detaillierte Simulationen noch vor dem ersten Spatenstich.

Digitale Werkzeuge und Methoden, wie BIM

Apropos Digitalisierung: Hier spielt Building Information Modeling (BIM), auf Deutsch: Gebäudeinformationsmodellierung, eine wichtige Rolle im „Design and Build“-Prozess. Dieses Prozess-Management-Instrument ist eine der wichtigsten Innovationen unserer Zeit – insbesondere für das Design-Build-Verfahren.

BIM geht über herkömmliche 2D- oder 3D-CAD-Zeichnungen hinaus und bietet ein dynamisches, interaktives Modell eines Gebäudes. Damit können alle Projektbeteiligten von Anfang bis Ende am selben Modell arbeiten, was die Kollaboration, Abstimmung und Informationsverteilung entscheidend verbessert. Es minimiert Risiken durch schnellere Fehlererkennung und unterstützt fundierte Entscheidungsfindungen durch umfassende Transparenz im gesamten Prozess.

Wir sind dein Partner für Design & Build

Wir transformieren deine Flächen in faszinierende Raumwelten.
Moderne Büros, Co-Working Spaces, Gewerbe- und Wohnprojekte.

Visionär. Architekt. Unternehmer.


Hi! mein Name ist Morteza Krieger. Gründer und Geschäftsführer von ConstructionX, dem Design & Build Büro mit Sitz in Frankfurt am Main. Getrieben von der Leidenschaft für Architektur und dem Wunsch, moderne Workplaces zu schaffen, die durch Design und intelligente Flächennutzung begeistern, gründete ich 2017 ConstructionX.

Geschäftsführer

Morteza Krieger

Unser Motto: Teamwork makes the dream work

Operations Manager

Marino Thieme

„Teammitglieder mit großem Herz und wachem Verstand sind unschlagbar.“

Construction Manager

Patrick Keller

“Der Weg zur erfolgreichen Baustelle ist keine Gerade – Agilität und Anpassungen begleiten uns daher jeden Tag!“

Construction Manager

Tak Yeung

„Unsere überdurchschnittliche Performance auf der Baustelle basiert auf einer sorgfältigen Planung!“

Office Manager

Ryan Obada

„Für jede Minute die wir für Organisation aufwenden, wird eine Stunde Arbeit gespart.“

Construction Manager

Klaus Spangenberg

“Als Bauleiter kennen wir wirklich jeden Winkel vor Ort!“

Design Managerin

Anna Mulvey

“Gutes Design zeigt sich in Liebe zum Detail. Kein Fleck bleibt unbedacht.“

Über Uns

Karriere

Kompetenzen

Senior Commercial Manager

Sabine Domke

„Mit strategischem Denken und kommerziellem Know-how gestalten wir gemeinsam den Erfolg.“

Construction Manager

Melih Özdemir

„Kein Detail entgeht unserem geschulten Auge, denn wir wissen, dass Perfektion im Detail liegt.“

Commercial Manager

Julian Hickl

“Bei uns kann und muss jede Zahl erklärt werden.“

Construction Manager

Edris Habibi

“Der Weg zur erfolgreichen Baustelle ist keine Gerade – Agilität und Anpassungen begleiten uns daher jeden Tag!“

Interior Architect

Sukanya Kalra

„Gestaltung von Räumen, die nicht nur das Auge fesseln, sondern auch eine Geschichte von Innovation und Komfort erzählen.“

Stiven Tello Cortes

Office Manager

Stiven Tello Cortes

“Effizienz in der Organisation fördert die Produktivität. Wir optimieren unseren Erfolg Schritt für Schritt!“

Interior Architect & Design

Maria Clara Freires

„Architektur & Design bedeutet, jede Zeichnung mit dem Auge des Kunden zu betrachten und nach den Zielen des Kunden die einzelnen Linien zu ziehen“